26.05.2007: Pfingssportfest des TSV Tempelhof-Mariendorf

Jonas Stifel, Franek Haschke, Alexander Hudak, Carsten Schlangen (v.l.n.r.)

800 m: neue Deutsche Jahresbestleistung durch Carsten Schlangen

 

Unsere Laufgruppe um Trainer Prof. Dr. Roland Wolff trat heute zu einer Fortsetzung der SaisoneröffnunglÀufe beim traditionellen Pfingssportfest des TSV Tempelhof-Mariendorf in Berlin an.

Schon bei den Deutschen Staffelmeisterschaften in Zeulenroda zeigten sich die starken Jungs mit dem ersten, dritten und neunten Rang in guter Form und legten am Samstagabend beim 800m-Testlauf noch eine Schippe drauf.

 

Insgesamt stellten die Berliner drei persönliche Bestzeiten auf.

Carsten Schlangen gewann das Rennen in einer neuen Deutschen Jahresbestleistung von 1:48:71min knapp vor Jonas Stifel (1:48:90min).

Trainingskamerad Franek Haschke hatte bis 250m vor Schluß fĂŒr ein hohes Einganstempo gesorgt und kam als Dritter mit einer ebenfalls sehr guten Zeit von 1:49:51min ins Ziel.


Im Schlepptau der drei "MĂ€nner" lief unser Jugendlicher Alexander Hudak ebenfalls zu einer neuen Bestzeit von 1:50:79min auf.


DarĂŒber hinaus blieben die PlĂ€tze 5 und 6 mit Franz Theimer und Kai-Markus Kirchner ebenfalls fest in der Hand der 'HaupstadtlĂ€ufer'.

ZunĂ€chst mußte unsere Lauftruppe noch um ihre Startgelegenheit bangen, denn bis kurz vor dem Start hatte es in Berlin erneut heftige Gewitter gegeben....die Bahn mußte fĂŒr den Wettkampf erst vom Wasser befreit werden.

Mehr zu dem Rennen lönnt Ihr in KĂŒrze auf dem Blog: www.hauptstadtlaeufer.de

erfahren.

 

gez. Lutz Raschke